Kennst du das Land ...?

MYTHOS ITALIEN - Projektionen der eigenen Wünsche nach der heilen, heiteren Welt? "Trugbilder" nennt Brigitte Schneider ihre in Öl auf Leinwand gemalten Arbeiten.

Ironisch und fantasievoll treibt sie ein Spiel mit der vermeintlichen Idylle, verschiebt Dimensionen und Realitäten und überrascht mit verblüffenden Sichtweisen. Überraschend auch ihre Entdeckung, dass sich die mediterrane Welt weitgehend mit vier Farben darstellen lässt: mit Schwarz, Weiß, Terra di Siena gebrannt und lichtem Ocker.

Brigitte´s Kunst hat mich bereits als Kind fasziniert, als Ihre Nichte war ich schon sehr früh in Ihren Ausstellungen, verstand natürlich bei weitem noch nicht die gesellschaftskritische Komponente Ihrer Bilder, für mich waren es in meinen Kinderaugen interessante Bilder, mit denen immer irgendetwas nicht so ganz stimmte ... Sie eröffnete mir dadurch früh den Zugang des "hinter die Kulissen"- Schauens und prägte ein Bild der Toskana in mir, dass sich bei meinen jährlichen Besuchen bei Ihr immer weiter in meinem Herzen festigt.

Hier zum PROFIL von Brigitte Schneider auf AN ARCHITECTURAL LIFE

Melden Sie sich jetzt für unseren monatlich erscheinenden Newsbrief an!