Mit freundlichen Grüßen

Das Münchener Anna Hotel & Restaurant ist raus, ein zieht das "Yours Truly", ein Hotel mit digitalem Konzept, welches die "lästigen Aspekte eines Hotelaufenthalts im Hintergrund" passieren lassen will. Hinter dem Projekt stecken zwei bekannte Münchener-Köpfe...

Ob der Check-in-Prozess oder die Nachbestellung von Handtüchern: "Unser Konzept ist sehr Gast-zentriert und zielt darauf ab, die ideale Mischung zwischen persönlichem Kontakt und digitalen Anwendungen zu finden. Alle bürokratischen Prozesse automatisieren wir, damit wir selbst den Gästen als Gastgeber zur Verfügung stehen und nicht als 'Behörde', bei welcher Formulare ausgefüllt werden müssen", so die Betreiber Konstantin Irnsperger und Markus Sutor, BWL-Studierte mit jahrelanger Erfahrung in der Hotel- und Gastronomie-Branche, gegenüber The New Munich GmbH.

Hotelier Konstantin Irnsperger ist derzeit u.a. am „Café Vorhoelzer Forum" sowie am „Hotel Haus im Tal" beteiligt, Investor Markus Sutor (Inhaber der Personalberatung „Opera Ventures") wirkt ebenfalls am „Hotel Haus im Tal" mit.

„Mit freundlichen Grüßen"

"Yours truly" heißt übersetzt übrigens so viel wie "mit freundlichen Grüßen". Und das spiegelt auch das Konzept des Hotels wider: Das Haus setzt nämlich darauf, Bürokratie zu automatisieren und die Nähe zum Gast zu verstärken. In Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Hotel Tech Unternehmen Code2Order soll zum Beispiel der Check-in-Prozess über das eigene Smartphone, ganz ohne App-Download, abgewickelt werden.

Und nicht nur das Hotel wird neu erfunden. Auch das Restaurant, das sich im Erdgeschoss des Anna Hotels befand, bekommt ein Update. Hier soll italienisches Flair einziehen. In Zusammenarbeit mit dem Münchner Gastronomen Hassa Kohestani ("Cucina Corleone") soll das Restaurant, welches abends zur Bar wird, sowohl Hotelgäste als auch Münchner verwöhnen.

Ganz fertig sei das Hotel derzeit noch nicht: "Wir passen den Look Schritt für Schritt an, um jederzeit einsatzbereit zu sein, sobald Hotels wieder öffnen dürfen. Zeitgleich planen wir aber eine vollständige Veränderung des Interior-Konzepts. Die Planungen hierzu sollten bis Ende des Jahres abgeschlossen sein."

Zur Info: Das Anna Hotel & Restaurant hatte Ende 2020 Corona bedingt schließen müssen.

Hier kommen Sie zur Instagram-Seite von "Yours Truly".

Beitrag teilen:
Melden Sie sich jetzt für unseren monatlich erscheinenden Newsbrief an!