Der neue Lanserhof auf Sylt

Mitten in den Dünen von List, eingebettet in die einzigartige nordfriesische Landschaft, hat dieses neue Health Resort eröffnet. Staunen Sie sich durch unsere Bilderstrecke und erholen Sie sich schon beim Hinsehen! Zumindest bis das Fernweh einsetzt...

Über den Lanserhof
Der Lanserhof setzt seit über 30 Jahren Maßstäbe in der modernen Medizin und ist eine  einzigartige Institution für Prävention und gesundheitliche Regeneration zugleich. Der Ursprung des Lanserhof Concept liegt in Lans / Tirol und ist in jahrelanger Forschungs- und Entwicklungsarbeit der Lanserhof Ärzt:innen und Therapeut:innen entstanden. Die Symbiose aus traditioneller Naturheilkunde und neuesten medizinischen Erkenntnissen ist einzigartig und bleibt stetig innovativ.

Hier ein paar Fakten zum Lanserhof auf Sylt:

  • Er befindet sich am Wattenmeer mitten in List und doch fern vom Trubel auf einer der höchsten Erhebungen der Insel
  • Im Lanserhof Sylt wird das gesamte medizinische Leistungsportfolio des Lanserhof Concepts angeboten
  • Für die Planung wurde (wieder) der international renommierte Düsseldorfer Architekt Christoph Ingenhoven verpflichtet. Er zeichnet auch für die Architektur der Häuser am Tegernsee und in Lans verantwortlich
  • Es entstand das größte Reetdach Europas mit einer Gesamtfläche von 7.000 m², das sich durch die architektonische Linienführung ideal in die Landschaft einfügt
  • Zudem entstand die größte durchgehende Holz-Glas-Fassade der Insel
  • Die in das Reetdach integrierten Balkone sind die ersten dieser Art und ermöglichen einen Rundumblick bei maximaler Privatsphäre
  • Die freistehende gewendelte Treppe erstreckt sich über fünf Stockwerke vom zweiten Untergeschoss bis in das zweite Obergeschoss und hat eine Gesamthöhe von über 14 Metern, sie ist zwei Meter breit
  • Es wurden ausschließlich ökologische und gesundheitsverträgliche Baumaterialien verwendet.
  • Zum Start sind 55 Zimmer und Suiten im Haupthaus verfügbar. Das Resort wird bei Fertigstellung insgesamt 68 Zimmer und Suiten umfassen.
  • Zur innovativen Ausstattung in ausgewählten Zimmern gibt es Betten mit einer FreshBed-Technologie. Diese bietet eine individuelle Körpertemperaturregelung mit der leisesten aktiven Luftstromtechnologie, um die richtige Hauttemperatur und optimale Luftfeuchtigkeit im Schlaf sicherzustellen. Der integrierte medizinische HEPA-Filter reinigt zusätzlich die Luft und entfernt mehr als 99,95 Prozent der Bakterien, Viren, Pollen und Feinstaub.
  • Ausgewählte Zimmer punkten zudem mit einem einzigartigen Lichtkonzept: Mit der Human Centric Lighting Technology befindet sich die innere Uhr des Menschen im Einklang mit dem natürlichen Biorhythmus. Das reduziert Müdigkeit, steigert die Gesundheit und das Wohlbefinden.

Alle Fotos: © Alexander Haiden