Masseria Grieco | Apulien

Früher eine apulische Masseria - heute ein großzügiges Anwesen zum Entspannen. Die Inhaberfamilie hat einen Urlaubs-Ort geschaffen, der viel von der ursprünglichen Atmosphäre bewahrt hat und zum absoluten Relaxen einlädt...

Nichts lenkt von der Umgebung und den bezaubernden Aussichten in die wunderschöne Landschaft ab.

Die Fassade der Masseria Grieco, eines zweistöckigen Bauernhauses (Masseria) mit einer großen Eingangstreppe aus dem 16. Jahrhundert, empfängt seine Gäste in großzügiger Atmosphäre. Der zentrale Bau des Masseria erzählt in jedem Detail die jahrhundertealte Geschichte des Itria-Tals. Er ist von Bögen, Terrassen und acht charmanten sogenannten Trulli umgeben (die für diese Gegend typischen kegelförmigen Speicher-Gebäude), die den großen Platz einrahmen. Die Grenzen des Anwesens werden durch traditionelle Trockenmauern nachgezeichnet, die aus lokalem Stein, ohne die Verwendung von Fugenmörtel, errichtet wurden.

Lust auf einen kleinen Spaziergang?

Wenn man durch den Hof der Masseria Grieco geht, hat man bereits den Duft von Rosenbüschen, Eichen, Granatäpfelbäumen und Zitronen in der Nase, der vom Garten herüber weht. Geht man über den großen Platz, der vollständig aus lokalem Stein besteht, stößt man auf eine schöne kleine Kirche, auf deren Altar der Herold abgebildet ist, der Pate für das Logo der Masseria stand. Zwischen dem Brunnen und den Trulli, die zum Unesco-Weltkulturerbe gehören, geht die Reise durch das antike Apulien weiter...

Die meisten Zimmer sind ebenerdig über eine jeweils eigene Haustür zu erreichen und verfügen über eine eigene Terrasse mit Blick in die Landschaft. Auf der anderen Seite befindet sich der Pool mit einer großen Terrasse rundherum. Im Sommer gibt es Pizzapartys am Outdoor-Ofen, bei denen man sich mit den anderen Gästen austauschen kann. Besonders beliebt ist die Masseria für für feierliche Land-Hochzeiten.

(Stand: September 2022)

Short Facts

  • Architektur

    Studio Pomes (Ostuni)

  • Innenarchitektur

    Inneneinrichtung ist von der Juniorinhaberin entworfen worden.

  • Ausstattung

    Betten, Schränke und Leuchten sind Anfertigungen. Die Böden sind von Carovigno.

  • Land | Region

    Italien (außer Südtirol)

  • Standort

    Ostuni

  • Kategorien

    Landhotel

  • Webseite

    www.masseriagrieco.com

  • Zimmeranzahl

    25 Zimmer

Unbedingt machen

  • Die Esel, Gänse, Pfauen, Truthähne, Ziegen, Hühner, Kaninchen und dunklen Schweinchen besuchen. Für Kinder ein eigener Streichelzoo...

Nicht geeignet für Menschen, die...

  • auf einen SPA oder ein Gym nicht verzichten wollen.

  • am Meer sein möchten.

  • im Urlaub ein schönes großes Bad wünschen.

  • einen Auflegeteppich und liebevolle Deko mögen.

Unsere Bewertung

  • Interior

    Die Verwendung des lokalen Steins lässt alles wie aus einem Guss erscheinen. Die Möblierung im Restaurant könnte etwas Individualität gebrauchen. Einen öffentlichen Get-Together-Bereich im Gebäude gibt es nicht.

  • Atmosphäre

    Alles wirkt sehr reduziert. Die Anlage ist phantastisch und die historischen Gebäude sind beeindruckend; das Innere verträgt unserer Meinung nach jedoch noch etwas Zuwendung.

  • Viel Raum

    Die Anlage ist sehr weitläufig und bietet daher viel Platz und Luft. Im Inneren hat man als Gast dagegen etwas weniger Platz - vor allem im Bad.

  • Wie bei Freunden

    Die Familie ist immer anwesend. Unter die anderen Gäste tummelt man sich hier - außer bei den Pizzapartys - aber eher nicht. Man trifft vor allem junge Paare, die sich eine romantische Auszeit zu Zweit gönnen wollen.

  • Soulfood

    Frisch gebackenes Brot, Gemüse aus dem Garten, exotische Früchte, Omas Desserts: Ausgehend von der lokalen Kultur und mit lokalen Produkten treffen in der Masseria Grieco alte Rezepte des Valle d'Itria auf die Kreativität des Küchenchefs. Das Frühstück hat uns sehr gut gefallen. Auf Veganer, Vegetarier oder Gluten-Unverträglichkeiten ist man eingestellt.

  • Spa & Treatments

    Es gibt noch keinen Wellnessbereich; Massagen sind aber möglich. Großer Outdoor-Pool.

  • 🦴

    Hunde sind hier nicht erlaubt.