Flüssige ToskanaWer
bung

In den sanften Hügeln der Maremma baut das Weingut Monteverro hervorragende Weine an. Die Qualität entsteht nicht nur aufgrund der besonderen Hanglage, der leichten Meeresbrise und dem steinigen roten Tonboden, sondern auch wegen der großen Sorgfalt bei der Weinlese. Ebenso kommen ökologische Apekte im Weinberg, Liebe zum Detail, modernste Kellertechnik und schonende und nachhaltige Produktionsverfahren zum Einsatz und machen diese Weine zu etwas Besonderem.

Hier stellen wir Ihnen die verschiedenen Sorten vor.

Vermentino

Vermentino ist die weiße Rebsorte der toskanischen Küste schlechthin, aus ihr lassen sich frische, fruchtige Weißweine mit feiner Mineralität gewinnen, die nach Sommergräsern und –blüten, nach Quitte und Birne duften. Für uns ist unser Vermentino, außchließlich in Stahl ausgebaut, Ausdruck der Lebensfreude Italiens – er eignet sich als leichter und delikater Weißwein besonders gut als Apéritif oder Begleiter zu Meeresfrüchten.

Verruzzo

Mit seinem mehrheitlichen Anteil an klassischen Bordoleser Trauben reiht sich unser Verruzzo (»der kleine Eber«) unmittelbar in die Familie von Monteverro und Terra di Monteverro ein und trägt die Gene seiner großen Brüder in sich. Die Struktur des Cabernet Sauvignon, die Würzigkeit des Cabernet Franc, die Kraft des Syrah und die Weichheit des Merlot vereinen sich hier zu einem charakterstarken Rotwein voller mediterraner Aromatik und Eleganz.

Chardonnay

Diese Rebsorte stellt eine Herausforderung für die Toskana dar: in Meeresnähe einen reinsortigen Chardonnay zu keltern gleicht einem großen Wagnis. Man könnte von sich behaupten, dass die Aufgabe mit Bravour gemeistert wurde, handelt es sich doch um einen Wein von großer aromatischer Intensität und Kraft, der gleichzeitig präzise und klar ist.

Die sorgfältige Arbeit im Weinberg und die Vorteile einer ständigen Meeresbrise, die unsere Weinberge sanft streichelt, verleihen dem Wein seine Frische. Die außerordentlichen klimatischen Bedingungen und die Wahl der Kelterung – eine Mischung aus Barrique und Zement – schenken dem Wein zudem Struktur und Komplexität: Ein einzigartiger Chardonnay seiner Art aus der Toskana, der in begrenzten Mengen hergestellt wird.

Tinata

Sinnlichkeit und mediterrane Aromen bestimmen diese elegante Cuvée aus Syrah und Grenache, die Komplexität und Frische miteinander vereint. Die Weinberge befinden sich im höchsten Teil des Weinbergs auf Monteverro, ganz in der Nähe der mediterranen Macchia, die diesen Landstrich kennzeichnet. Der Boden ist von einer ganz besonderen Struktur, eine hundertjährige Korkeiche macht das Gesamtbild perfekt.

Der Syrah macht den fruchtigen Charakter und die kraftvolle Struktur aus, während der Grenache dem Wein Frische, Eleganz und eine schöne aromatische Note verleiht.

Terra di Monteverro

Eine klassische Bordeaux-Cuvée, die sich der toskanischen Sonne erfreut. Es käme einer Beleidigung gleich, diesen Wein als ‚Zweitwein' zu bezeichnen. Er teilt sich die Zusammensetzung mit seinem legendären großen Bruder, dem Monteverro: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot sind darin enthalten und reifen 20 Monate in französischen Eichenfässern. Der Terra di Monteverro zeichnet sich durch seine Harmonie aus, die Struktur und Intensität in sich vereint und das wunderschöne Terroir und das Land widerspiegelt.

Monteverro

Der Monteverro ist beste Ausdruck des Terroirs in und um Capalbio. Die Cuvée aus Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot vereint die besten Lagen des Weingutes. Die sorgfältige Arbeit im Keller bringt das zum Vorschein, was die Natur ohnehin beisteuert. Die wahre Vorzüglichkeit beginnt im Weinberg, bei der geduldigen Pflege der Reben, der strengen Auswahl während der Lese und der minutiösen Sorgfalt des Terroirs beim Cuvetieren. Die Produktionsmenge ist äußerst begrenzt, seine samtige Struktur, die unverwechselbare Komplexität und die unglaubliche Vielschichtigkeit seines Bouquets verdankt er jeder einzelnen Phase im Herstellungsprozess.

Alle Infos zu den Jahrgänge unter www.monteverro.com.

Melden Sie sich jetzt für unseren monatlich erscheinenden Newsbrief an!