Manincor - Hand aufs Herz

Entdecken Sie den Wein und das Weingut Manincor - Hand aufs Herz!

An dieser Stelle präsentiere ich Ihnen regelmäßig spannende Winzer, die auch mit der Architektur ihrer Kellereien auf sich aufmerksam machen. Heute: Entdecken Sie den Wein und das Weingut Manincor. Dieser Vorzeigebetrieb im Herzen Südtirols zeigt, was in dieser Region heute möglich ist. Graf Goëss-Enzenberg fühlt sich der bereits über 300-jährigen südtiroler Weinbautradition seiner Familie verpflichtet. Getreu dem Namen Manincor - Hand aufs Herz - haben sich heute die Weine in der Top-Liga der Weinszene etablieren können.

Unterstrichen hat er diesen mutigen Anspruch durch einen architektonischen Neubau seines Weinkellers. Der Keller, nahezu unterirdisch gebaut, fügt sich vollkommen harmonisch in die Weinberge von Manincor ein. Die Reben dienen als natürliche Begrünung. Nur eine kleine Verkostungsterrasse ist vom Kalterer See aus zu sehen. Ansonsten blickt man von der Ferne einzig auf das alte Schloss der Familie.

Aber nicht nur architektonisch, sondern auch im Weinbau gehört Manincor zur Avantgarde. Um seinen Weinen noch mehr regional- und terroirspezifischen Charakter zu geben, setzen die Weinmacher von Manincor auf Holz für die Fässer, das von Bäumen der eigenen Wälder gewonnen wird. Der neue Weinkeller erlaubt auf Pumpen weitgehend zu verzichten. Vielmehr wird auf die Schwerkraft gesetzt, um die Weine möglichst zu schonen.

Das Weingut Manincor kann dank einer Vielzahl von Einzellagen auf ein unglaublich vielschichtiges Reservoir an unterschiedlichen Böden und Höhenlagen von 220 bis 500 m ü.M. zugreifen, um individuelle Weine und hervorragende Speise-Begleiter entstehen zu lassen. Bei den Weißweinen passt der fruchtig-frische Réserve della Contessa (Weißburgunder, Chardonnay, Sauvignon Blanc, 17,50 €) hervorragend zu leichten Fischgerichten und der exotisch-komplexe Sophie (Chardonnay, Viognier, 33,50 €) zu edlen Krustentieren. Bei den Rotweinen ist der fruchtig-florale Réserve della Conte (Lagrein, Merlot, Cabernet Sauvignon, 18,50 €) ein perfekter Partner für kräftige Pasta-Gerichte und der von Kräutern und Cassis geprägte Cassiano (Merlot, Cabernet Franc, 32,50 €) für Wildgerichte mit z.B. Preiselbeeren. Probieren Sie einfach selbst !

Wir haben je 2 Probierpakete von Manincor und unseren französischen Bestsellern vorbereitet, die Sie per WhatsApp an +33 675 33 62 33 oder per Mail an rh@detourrel.com bestellen können. Gerne sende ich Ihnen bei Interesse auch unseren Wein-Katalog per pdf.

Probier-Paket „Manincor Weiss"
3x 2019  "Réserve della Contessa",17.50 €
3x 2019  "Sophie", 33.50 €
Paket-Preis inkl. Versand 150.00 €

Probier-Paket „Manincor Rot"
3x 2018  "Réserve della Conte", 18.50 €
3x 2019  "Cassiano", 32.50 €
Paket-Preis inkl. Versand 150.00 €

Probier-Paket "Tour de France Blanc"
Loire: Domaine Vacheron, 2019 Sancerre AOC, 24.00 €
Burgund: Domaine de l'Enclos, 2018 Chablis AOC, 19.00 €
Rhône: Domaine d'Ouréa, 2017 Vacqueyras AOC, 24.00 €
Provence: Château Revelette, 2015 "Le Grand Blanc" IGP, 30.50 €
Korsika: Domaine Vico, 2017 "Clos Venturi" AOP, 28.50 €
Roussillon: Roc des Anges, 2019 „Llum" IGP, 22.50 €
Paket-Preis inkl. Versand 140.00 €

Probier-Paket "Tour de France Rouge"
Burgund: CMM, 2018 Bourgogne "Perrières" Rouge AOC, 24.50 €
Bordeaux: Château Falfas, 2016 Château Falfas AOC, 21.50 €
Rhône: Domaine Les Bruyères, 2016 Saint-Joseph "350M" AOC, 24.00 €
Provence: Domaine Chêne Bleu, 2015 "Astralabe" AOC, 21.00 €
Korsika: Domaine Vico, 2016 "Clos Venturi" AOP, 28.50 €
Roussillon: Roc des Anges, 2015 „Reliefs" IGP, 24.50 €
Paket-Preis inkl. Versand 140.00 €

Ihr Ralph Huesgen

vom
Hotel de Tourrel
5 Rue Carnot
13210 Saint Rémy-de Provence
+33 4 84 35 07 20
www.detourrel.com
Hier zur Präsentation des Hotels auf AN ARCHITECTURAL LIFE

Beitrag teilen:
Melden Sie sich jetzt für unsere erste Ausgabe im Januar an!