Design meets Function

Küche & Bad | Wand & Boden | Ausstattung | BAD

Vom Familienbetrieb zum Sanitärkonzern: Der Name Geberit steht seit jeher für hochwertige Sanitärprodukte. Aber nicht nur das, was Nutzer VOR der Badezimmer- und WC-Wand sehen, ist für Geberit Mission. Auch jene Dinge, die sich IN der Wand befinden oder im Produkt nicht gleich sichtbar sind, haben bei diesem Unternehmen oberste Priorität. Die Rede ist von funktionaler Sanitärtechnik, ohne die viele Dinge gar nicht laufen würden.

Leidenschaft für Design und Technik

Das Credo der Marke lautet daher: Design von hochwertiger Badausstattung UND Funktionalität optimal miteinander zu verbinden. Und das gelingt dem Unternehmen auch durch die gute und enge Zusammenarbeit mit Installateuren, Planern, Architekten und Großhändlern. In jeder der Neu- und Weiterentwicklungen stecken, laut Geberit, auch das Wissen und die Erfahrung der Kunden. So entstehen laufend neue Möglichkeiten der Badausstattung.

Die dadurch entstehenden Produkte sind innovativ, aufeinander abgestimmt, lassen sich schnell und einfach installieren und warten. Außerdem betont Geberit, dass seine Produkte leicht zu reinigen und einfach zu bedienen sind. Was sie in Hotels oder Restaurants zur optimalen Ausstattung macht.

So bietet zum Beispiel das Dusch-WC AquaClean Mera Comfort neben einer Duschfunktion zusätzliche Funktionen wie eine Geruchsabsaugung, eine Sitzheizung, Benutzererkennung und automatisches Öffnen und Schließen des WC-Deckels.

"Unsere langjährigen Erfahrungen im Bereich der Rohrleitungssysteme, der Installations- und Spültechnik sowie des Baddesigns nutzen wir für Lösungen, bei denen clevere Montagetechnik und ein Höchstmaß an funktionalem Design Hand in Hand gehen. Diese Lösungen liefern vielfältige Mehrwerte, sei es in Form von Platzeinsparung, Zeitgewinn oder einem Plus an Komfort", so Christian Buhl CEO der Geberit Gruppe.

Umweltfreundliche, ressourcenschonende, langlebige Produkte

Gefertigt werden die Produkte der Marke zudem im Sinne der Nachhaltigkeit aus hochwertigen und langlebigen Materialien. Der nachhaltige Gedanke bezieht sich dabei aber nicht "nur" auf das Endprodukt, sondern auch auf bestimmte Unternehmensstrukturen und -Prozesse. Das Unternehmen strebt einen Ausgleich zwischen wirtschaftlichen, umweltbezogenen und sozialen Zielen an. Zum Beispiel punktet Geberit mit wasser- und energiesparenden Lösungen auch bei der eigentlichen Produktion, mit neuen Ansätzen in der Logistik oder mit energieeffizienten Produktionsanlagen und verantwortungsvoller Ausbildung. Das Wahrnehmen der sozialen Verantwortung rund um das Kernthema Wasser stehen immer im Fokus.

Geberit bietet umfassende Unterstützung - von der Planung über die Logistik und Installation bis hin zur Wartung - und steht mit fachkundigem Service nicht nur Privat-, sondern auch Fachkunden, wie z.B. Planern und Architekten, zur Seite.

Die Geberit-Gruppe ist weltweit (in rund 50 Ländern) tätig. Es gibt 29 Produktionswerke, davon sechs in Übersee. Der Konzernhauptsitz befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz. Mitarbeiter insgesamt ca. 12.000.
 Weiterlesen